Dieser Herbst-Durchgang war gegen Ende hin der reine Wahnsinn ...

Die Topfavoriten Mittlern und Eisenkappel gingen plötzlich in die Knie. Tainach gewann gegen Tabellenführer Mittlern und siegte auch gegen Globasnitz. Eisenkappel verlor die letzten 3 Spiele im Herbst! Mittlern verlor in Bad St. Leonhard nach Führung 3:4!

 

So sieht die Tabelle dieser drei Spieltage aus:

 

Tabelle Runde 14,15,16

  Verein S U N Tordifferenz Punkte
1. MITTLERN 1 1 1 8:6 4
2. GLOBASNITZ 2 0 1 6:4 6
3. EISENKAPPEL 0 0 0 3:10 0
4. TAINACH 2 0 1 7:4 6
5. LAVAMÜND 1 2 0 5:4 5
6. SITTERSDORF 1 1 1 5:3 4
7. ST. MARG/LAV 2 0 1 7:3 6
8. FERLACH          
9. GRIFFEN          
10 BAD ST LEONH          
11 KÜHNSDORF          
12 KLOPEINERSEE          
13 EITWEG          
14 ST. MARG/ROS          
15 SAK          
16 HAIMBURG          

Spieltag 14

Kühnsdorf – Eisenkappel 3:1
Lavamünd – Mittlern 0:0
Sittersdorf – Griffen 0:0
St. Marg./L. – Bad St. Leonhard 1:2
Klopeinersee – Gerlach 1:1
Tainach – Haimburg 5:2
Eitweg – Haimburg 3:1
St. Marg./R. – Globasnitz 1:3

Spieltag 15

Eisenkappel – St. Margar./L. 0:4
Globasnitz – Tainach 1:2
Gerlach – Eitweg 1:3
Griffen – Klopeinersee 1:2
Bad St. Leonhard – Lavamünd 2:2
Mittlern – St. Marg./R. 5:2
SAK – Kühnsdorf 1:0
Haimburg – Sittersdorf 1:4

 

Spieltag 16

Bad St. Leonhard – Mittlern 4:3
Eisenkappel – Lavamünd 2:3
St. Marg./R. – Tainach 1:0
Griffen – Eitweg 3:4
Ferlach – Kühnsdorf 2:1
SAK – St. Marg./L. 1:2
Haimburg – Klopeinersee 0:1
Globasnitz – Sittersdorf 2:1